uSonic & Verwendung

Wie Sie uSonic benutzen

Allgemein gilt:

Die Auswahl der Frequenz bzw. des Modus ist abhängig von Ihrer jeweiligen physiologischen Verfassung. uSonic bietet 2 Anwendungsbereiche:

Buddha: ~44 kHz, beruhigend, also wenn Entspannung / ein „slow down“ benötigt wird
Vulkan: ~88 kHz, anregend, die Konzentration stärkend, wenn ein „Energieschub“ / “Kick“ benötigt wird

Dabei kann jeder Modus mit verschiedenen SL-Audiodateien (SL = subliminal) kombiniert werden. Die SL-Audiodatei »Harmonie« ist im Lieferumfang enthalten.

Die konkreten Anwendungsschritte:

  • Wählen Sie eine Frequenz (Buddha- oder Vulkan-Modus)
  • Wählen Sie die SL-Audiodatei, z.B. »Harmonie« mit Ihrem gewünschten Umgebungsgeräusch, dem so genannten Ambient (z.B. Natur)
  • Stecken Sie den Verbindungsstecker der Bodypads in die dafür vorgesehene Buchse
  • Legen Sie die Bodypads an die unbehandelte, haarfreie Haut (am Hüftknochen, an Arme oder Beine, der Schläfen; in der Nacht ev. an einem Oberarm oder an einer Fußfessel).
  • Zur Verstärkung der Wirkung an sich, aber auch für spezielle Lernprogramme wie z.B. Sprachen, können Sie die SL-Audio-Datei parallel über die Ohrhörer abspielen. Hörbar sind lediglich das regulierbare Rosa Rauschen sowie das frei wählbare Umgebungsgeräusch (z.B. Natur).
  • Idealerweise wird uSonic morgens direkt nach dem Erwachen und abends vor dem Einschlafen je für ca. 35 Minuten im Bett angewendet.
  • Zusätzlich können Sie uSonic in den Situationen anwenden, in denen Sie das System für sich in Anspruch nehmen wollen oder für die eine Empfehlung Ihres Arztes, Heilpraktikers, Therapeuten oder Coaches vorliegt.

Die unmittelbare Wirkung (z.B. Entspannung oder gesteigerte Leistungsfähigkeit) spüren Sie innerhalb von Minuten – und Sie können sie auch sehen: der Balken auf dem Display des uSonic-Gerätes füllt sich sukzessive.

Eine nachhaltige Wirkung, die sich in messbaren, besseren Ergebnissen (Sport, Schule, Beruf, Wohlbefinden) niederschlägt, kann nach 2-6 Wochen regelmäßiger Anwendung erreicht werden.
Zur Aufrechterhaltung des Niveaus ist die Anwendung kontinuierlich fortzusetzen.

Weitere Details zur genauen technischen Handhabung des uSonic-Gerätes finden Sie in der Bedienungsanleitung.